Geschrieben am: 09.07.2019

Die Schweiz sperrt ausländische Online Casinos

Der 1. Juli 2019 ist das Datum, an dem das Schweizer Verbot ausländischer Online-Casino-Betreiber in Kraft trat und ausländische Glücksspiel-Anbieter nicht länger Spieler aus der Schweiz annehmen dürfen. Das Verbot wurde durch ein Referendum im Juni 2018 beschlossen, als die Christdemokraten den Antrag im Parlament vortragen und das Referendum mit 72,9% der Stimmen gewannen. Ausländische Betreiber sollen nun durch Sperren der Internetdienstanbieter blockiert werden.

Ab sofort dürfen nur noch Casinos mit Sitz in der Schweiz Online Glücksspiele anbieten. Diese Glücksspiele können Lotterien, Casinospiele und Sportwetten beinhalten. Die Eidgenössische Spielbankenkommission (ESBK) hat vier Lizenzen an lokale Unternehmen vergeben, die derzeit Glücksspiele im Land anbieten.

Online-Betreiber blockieren bereits Spieler aus der Schweiz

Obwohl die Schweiz ausländische Anbieter über die Internetdienstanbieter blockieren wird, haben viele Online-Casino-Betreiber die Spieler schon gesperrt. Natürlich können die bestehenden Spieler ihr Guthaben noch auszahlen, aber sie können dort nicht mehr spielen. Einige Betreiber, die keine Spieler aus der Schweiz mehr akzeptieren sind William Hill, Alea Gaming, L&L Europe und LeoVegas.

Es gibt immer noch einige Online-Casinos, die Spieler aus der Schweiz akzeptieren und die lokalen Gesetze ignorieren, aber es wird schwieriger, wenn die ISPs die schwarze Liste mit den Namen der Casinos erhalten, zu denen sie den Zugang blockieren müssen.

Neue Online Casinos in der Schweiz

Die vier Lizenzen wurden an große landbasierte Casino-Betreiber vergeben. Die Online Casinos sind noch nicht alle live, aber die Anbieter arbeiten ununterbrochen daran, mit ihren neuen Online Casinos live zu gehen.

Grand Casino Luzern

Das Casino Luzern wird mit dem Casino mycasino.ch live gehen, die von der Casino-Plattform des Glücksspielunternehmens paf gehostet wird. Paf wird die Plattform, das Backend, Spiele und mehr bereitstellen. Das Casino ist zwar noch nicht live, aber es ist nur eine Frage der Zeit.

Grand Casino Baden

Eines der schönsten landbasierten Casinos in der Schweiz ist das Grand Casino Baden. Es ist momentan das einzige Casino, die schon mit ihrem Online Casino live gegangen sind. Unter der Adresse jackpots.ch kannst du es besuchen. Die Spielauswahl und das Casino werden auf der iSoftBet-Plattform gehostet. Die Spielauswahl ist noch immer sehr klein, aber wie bei den anderen Casinos ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis das Angebot erweitert wird.

Swiss Casinos Pfäffikon

Ein weiteres beliebtes landbasiertes Casinos ist das Swiss Casinos Pfäffikon. Das Online Casino wird in Kürze unter online.swisscasinos.ch verfügbar sein und wird von dem Glücksspielgiganten Playtech bereitgestellt.

Grand Casino Davos

Das Grand Casino Davos ist eine Vereinbarung mit der Ardent Group eingegangen, die über die Marke Casino777 das Casino für die Schweiz anbieten werden. Leider wissen wir noch nicht, wann sie mit ihrem Casino live gehen werden..

Sloty

Facebook button Twitter button


Wenn du Glücksspiele im Internet spielst, beachte bitte die Altersuntergrenze und Richtlinien deines Landes. In den meisten Ländern ist Glücksspiel für unter 18-jährige verboten. Bitte schließe diese Webseite wenn dir das Spielen von Glücksspielen untersagt ist.

CasinoDaemon ist eine Affiliate Webseite und wir bekommen eine Kommission für die erfolgreiche Vermittlung. Wir geben uns sehr viel Mühe, diese Seite mit genauen Informatioen aktuell zu halten und stellen dir nur die besten Anbieter vor, die von uns ausfürlich getestet und nach bestem Wissen und Gewissen bewertet werden. Du kannst mehr in unserer Datenschutzerklärung darüber erfahren. Eine Garantie auf Richtigkeit aller Daten können wir dir aber leider nicht geben.

Melde dich für unseren Newsletter an