Legale Online Casinos ohne Auszahlungslimits in 2022

Stell dir vor, du landest einen großen Gewinn im Casino und kannst nicht alles auszahlen…

…klingt nach einem Albtraum, ist aber gängige Praxis. Viele Casinos haben Auszahlungslimits, die einschränken, wie viel die Spieler in einem vordefinierten Zeitraum von ihren Gewinnen auszahlen können. Damit meinen wir nicht die maximalen Beträgen für eine Transaktion, sondern Gesamtbeträge. Die Casinobetreiber nennen einige Gründe für diese einschränkenden Maßnahmen, die wir in diesem Text näher erläutern werden.

Keine Auszahlungslimits

Die Casinos geben ihre Zahlungsrichtlinien in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Diese sollte jeder vertrauenswürdige und seriöse Anbieter seinen Spielern leicht zugänglich machen. Normalerweise gibt es einen Link zu den AGB am Ende der Webseite in der Fußzeile. Oftmals lesen die Spieler die AGB jedoch nicht bei der Registrierung, oder sie haben Schwierigkeiten sie zu verstehen.

Wir möchten dir dabei helfen, die verschiedenen Arten von Limits zu verstehen. Das kann dir dabei helfen zu verstehen, welche Richtlinien gelten, wenn du ein Online Casino für Echtgeld-Spiele auswählst.

Auf dieser Seite haben wir die besten Casinos ohne Auszahlungslimits herausgesucht. Das heißt, wenn du gewinnst, kannst du soviel du möchtest auszahlen lassen!

Beste legale Online Casinos ohne Auszahlungslimits

Hier stellen wir dir einige der besten legalen Online Casinos ohne Limit vor. Dort kannst du so viel du möchtest von deinen Gewinnen auszahlen lassen. Es gibt zwar Transaktionslimits bei jeder Anfrage, aber es sollte keine allgemeinen Limits geben.

Jedes Casino hat mindestens eine gültige Lizenz für Glücksspiel und einen guten Ruf bei den Spielern. Unsere Testberichte bieten weitere Informationen zu den Zahlungsmethoden, Boni, Bedingungen und Spielen des Anbieters. Schau sie dir also an, um mehr über das Casino zu erfahren.

Alle aufgeführten Anbieter halten sich an die Regeln für legales Glücksspiel in Deutschland. Du kannst dir Gewinne ohne Limit auszahlen lassen.

♠ Boni mit niedrigen Umsatz-Bedingungen
♠ schnelle Auszahlungen
♠ Slots: 1000
20 Freispiele ohne Einzahlung nach der Registrierung, 1. Einzahlung: 100% bis zu €300 + 100 Freispiele
♠ Boni mit niedrigen Umsatz-Bedingungen
♠ viele Loyalty Belohnungen
♠ Slots: 1000
100% bis zu €500 + 200 Freispiele
♠ 24/7 Kundendienst
♠ Wöchentliche Reel Races und andere Aktionen
♠ Mobile App
♠ Slots: 2000
(AGB gelten)100% bis zu €/$100 + 100 Freispiele für Book of Dead (Bonus variiert in anderen Ländern)

* Bonus gilt für neue Spieler. Beträge können abweichen und sich ändern. Aktuelle Boni der Anbieter gelten. 18+. Spiel verantwortungsbewusst. Hilfe gibt es bei BZgA ↱

Wesentliches zu den Geschäftsbedingungen der Casinos

Das Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einem Casino ist wichtig und sollte nicht übersprungen werden. Niemand liest gerne lange AGB, zumal sie in legaler Sprache verfasst und manchmal etwas schwer zu verstehen sind.

Unsere Casino-Testberichte bieten dir Informationen zu den Bedingungen des Casinos, auch bezüglich der Zahlungen. Wir haben uns die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für dich angesehen und die wichtigsten Details für dich herausgesucht. Beachte aber, dass sich die AGB jederzeit ändern können und daher ist es wichtig, dass du sie dir auch anschaust.

Zu den wichtigsten Bedingungen in Online Casinos gehören:

  • Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen
  • Auszahlungslimits und Transaktionelimits
  • Bonusumsatzbedingungen
  • Von Bonusgeld ausgeschlossene Spiele

Ein von einer europäischen Regulierungsbehörde lizenziertes Online Casino darf das Auszahlungsminimum nicht zu hoch festlegen. Sie dürfen das Geld der Spieler auch nicht ohne triftigen Grund behalten. Das bedeutet, dass du auch ohne Lesen der Bedingungen erwarten kannst, von dem Casino fair behandelt und nicht betrogen zu werden.
                         

Wir empfehlen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Casinos sorgfältig zu lesen, wenn du dich anmeldest. Wenn du mit Bonusgeld spielen möchtest, ist es sogar noch wichtiger die Bonusbedingungen zu lesen!

Wie man ein vertrauenswürdiges Casino ohne Limit findet

Wenn du dich entscheidest, Casinospiele online zu spielen, ist es wichtig, dass du einige Punkte berücksichtigst, bevor du ein Spielerkonto registrierst und dein Geld in einem Online Casino einzahlst. Bestimmt möchtest du nicht in einem betrügerischen Casino spielen. Um dies zu vermeiden, haben wir hier einige wichtige Schritte ausgeführt, die dir dabei helfen ein empfohlenes Online Casino zu finden.

Schritt 1

1. Empfehlungen prüfen

Schau dir empfohlene Online Casinos ohne Auszahlungslimits an, wie die in diesem Ratgeber für "Casinos ohne Limit“.

Schritt 2

2. Überprüfe die Lizenz des Betreibers

Überprüfe die Gültigkeit der Lizenz des Betreibers. Spiel nur bei lizenzierten legalen Online-Anbietern.

Schritt 3

3. Überprüfe die Zahlungsrichtlinien

Schau dir die Zahlungsrichtlinien des Casinos an, insbesondere den Abschnitt zu Auszahlungen. Vergewissere dich, dass es keine Einschränkungen für deine Auszahlungen gibt.

Schritt 4

4. Schau dir die Casinospiele an

Schau dir die Spielauswahl des Casinos näher an, um sicherzustellen, dass es deine Lieblingsspiele hat.

Schritt 5

5. Lies die Bonusbedingungen

Wenn du einen Bonus von dem Casino erhalten möchtest, solltest du die Bonusbedingungen durchlesen. Damit kannst du sicherstellen, dass sie fair sind.

Schritt 6

6. Registriere ein Spielerkonto

Sobald du deine Entscheidung getroffen hast, kannst du ein Spielerkonto registrieren. Dann kannst du eine Einzahlung durchführen und die Spiele spielen. Wenn du dann einen großen Gewinn landest, kannst du dir den gesamten Betrag auszahlen lassen!

Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte haben wir einige empfohlene Casinos zusammengestellt. Die Anbieter sind vertrauenswürdig und bieten Casinospiele in einer sicheren Umgebung an. Alle Betreiber bieten zuverlässige Zahlungen und zertifizierte faire Spiele.

Gründe für Auszahlungslimits in Casinos

Es gibt verschiedene Gründe, warum das Casino ein Auszahlungslimit anwendet. Der wichtigste ist wahrscheinlich, dass es sein Geschäft vor unerwarteten Kosten schützen möchte.

Casino-Betreiber haben verschiedene Gründe für Auszahlungslimits. Wir erläutern diese weiter unten mehr im Detail.

  • Vermeidung großer Zahlungen für die finanzielle Sicherheit des Betreibers
  • Den Spieler vor impulsiven Kaufverhalten schützen
  • Casinos möchten, dass die Spieler die Spiele weiterspielen und die Gewinne verlieren

Die finanzielle Sicherheit des Betreibers

Heutzutage gibt es viele Casinos. Viele von ihnen werden von kleineren Unternehmen betrieben. Um ihre eigene finanzielle Stabilität zu gewährleisten, wenden sie Auszahlungslimits an. Diese schützen sie davor, keinen hohen Betrag auf einmal auszahlen müssen, ohne dies kompensieren zu können.

Wenn beispielsweise mehr als ein Spieler in kurzer Zeit einen großen Jackpot gewinnen würde, könnte das Casino möglicherweise mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert werden.

Gemäß den Bestimmungen der Lizenzierungsstellen dürfen Online Casinos keine Spielerguthaben für Betriebskosten verwenden. Viele Casinos schränken die Auszahlung größerer Beträge ein, um einen Cashflow für auszahlbare Gewinne verfügbar zu halten.

Die Bestimmungen der MGA sehen vor, dass Einschränkungen nicht unangemessen sein dürfen. Sie dürfen niemals weniger als €250 (Spielerschutzrichtlinie) ↱) betragen. Dieser Betrag ist sehr niedrig, und wir müssen sagen, dass wir noch kein Casino mit einem so niedrigen Limit gesehen haben.

Den Spieler vor impulsiven Käufen beschützen

Geld

Einige Casinos behaupten, dass sie nicht den ganzen Betrag auf einmal auszahlen möchten, um den Spieler vor einer überstürzten Entscheidung zu schützen.

Viele kleinere Zahlungen könnten dabei helfen die Ausgaben besser zu kontrollieren. Diese Entscheidung sollte jedoch am Ende dem Spieler überlassen bleiben. Wenn du eine große Menge Geld gewinnst und nicht weißt, was du damit tun sollst, dann mach am besten einige Tage lang gar nichts, und lass es sacken, und wende dich dann an einen Finanzberater.

Die Spiele weiterspielen und Gewinne verlieren

Einige Casinos wenden Limits an, weil sie hoffen, dass die Spieler weiterspielen und etwas von den Gewinnen verlieren. Das ist auch der Fall, wenn Casinos eine festgelegte Wartezeit anwenden, bevor sie eine Auszahlung bearbeiten. Das ist allerdings keine gute Geschäftspraxis mehr. Ein seriöses Casino bearbeitet Auszahlungen schnell.

Tägliche, wöchentliche oder monatliche Limits

Casinos haben verschiedene Arten von Limits. Daher ist es wichtig, dass du weißt, wie sie funktionieren. Es kann entweder eines davon oder eine Kombination aus mehreren sein.

Tägliches Limit

Das tägliche Limit ist der Höchstbetrag aller kombinierten Auszahlungen an einem Tag. Die Zahlungen sind abhängig von der Zeitzone des Casinos oder innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden.

Wöchentliches Limit

Ein wöchentliches Limit legt den Höchstbetrag fest, wie viel du in einer bestimmten Woche auszahlen kannst. Normalerweise ist die Woche zwischen Montag und Sonntag, oder wie in den AGB angegeben. Der Betrag gilt für alle kombinierten Auszahlungsanfragen innerhalb des Zeitraums.

Monatliches Limit

Es gibt ein maximales monatliches Limit für die Auszahlungen. Dabei sind alle Überweisungen aus diesem Zeitraum inbegriffen.

Ein Beispiel: Das Casino hat ein wöchentliches Limit von €6.000  und ein monatliches Limit von €20.000. Du gewinnst €30.000 und möchtest den Gewinn auszahlen.

  • 1. Monat: In den ersten drei Wochen kannst du jeweils €6.000 auszahlen und in der vierten Woche €2.000. Insgesamt hast du dann €20.000 ausgezahlt bekommen.
  • 2. Monat: in der ersten Woche kannst du €6.000 und in der zweiten weitere €4.000 anfordern.

Das bedeutet, dass deine gesamte Auszahlung von €30.000 auf sechs Wochen verteilt wird.

Progressive Jackpots ausgeschlossen von Limits

Mega Fortune

Einige Casinos schließen progressive Jackpot-Gewinne von diesen Einschränkungen aus. Das bedeutet, dass du den gesamten Betrag auszahlen kannst, wenn du einen progressiven Jackpot gewinnst.

Es gibt unterschiedliche Arten von Jackpots: lokale und vernetzte. Lokale wachsen nur in dem jeweiligen Casino und vernetzte wachsen in allen Casinos mit dem Spielautomat. Ein lokaler Jackpot wird von dem Casino ausgezahlt und ein vernetzter Jackpot von dem Spielentwickler.

Einige Casinobetreiber schließen lokale Jackpots in ihre Auszahlungslimits ein. Vernetzte Jackpots werden immer vom Spielentwickler bezahlt. Sie unterliegen daher nicht den Zahlungsbeschränkungen des Casinos. Diese Beträge sollten immer vollständig ausgezahlt werden.

Auszahlungslimits für Bonusgeldgewinne

Ein weiteres wichtiges Limit, auf das du in Online Casinos achten solltest, ist das Limit für Bonusgeldgewinne.

Dieses Limit ist unabhängig von einem Limit auf die allgemeinen Auszahlungen von Echtgeld-Guthaben. Es bezieht sich darauf wie viel du von einem Bonus auszahlen kannst, der umgesetzt wurde (Umsatzbedingungen wurden erfüllt).

Informationen zum dem Limit für Bonusgewinne findest du in den jeweiligen Bonusbedingungen.

Nehmen wir ein Beispiel: du beanspruchst einen 100% Einzahlungsbonus des Casinos und zahlst €100 ein. Du bekommst dann €100 als Bonusgeld und kannst mit insgesamt €200 spielen.

Die Bonusbedingungen in unserem Beispiel beinhalten ein maximales Bonusgewinnlimit von €2000.

Du spielst die Spiele und schaffst es, den Bonus umzusetzen. Du gewinnst sagenhafte €5000. Das mag zunächst fantastisch klingen, aber da die Bedingungen des Casinos ein Bonusgewinnlimit vorsehen, kannst du dir nur €2.000 auszahlen lassen. Die restlichen €3.000 verfallen.

Nicht jedes Casino hat ein Limit für Bonusgeldgewinne. Viele haben Limits für Freispielgewinne, die oft auf €150 oder weniger begrenzt sind.

Mit diesen Limits können sich die Casinos vor unerwarteten Kosten durch Boni schützen. Zum Beispiel wenn Spieler einen größeren Jackpot mit Bonusgeld gewinnen. Das könnte theoretisch in jedem Slot passieren.

Geeignete Zahlungsmethoden für höhere Beträge

Money laundering

Die Beschränkungen der maximale Auszahlungen in Online Casinos sind nicht die einzigen Einschränkungen, die du berücksichtigen solltest. Online Casinos benutzen Zahlungs-Gateways, die maximale Transaktionslimits anwenden. Diese sind unabhängig von einem von dem Casino festgelegten allgemeinen Auszahlungslimit.

Diese Transaktionslimits hängen von der Art der verwendeten Zahlungsmethode ab. Banküberweisungen ermöglichen höhere Überweisungen und bestimmte Gutscheine oder mobile Zahlungen niedrigere.

Ein niedrigeres Transaktionslimit bedeutet, dass du mehrere Auszahlungsanfragen bei dem Casino machen musst, um höhere Beträge als das Limit auszuzahlen.

Beispielsweise kann ein VIP-Spieler, der €20.000 auf sein Neteller E-Wallet auszahlen möchte, mit einem Neteller-Transaktionslimit von €4.000 konfrontiert werden. Das würde bedeuten, dass er fünf separate Transaktionen machen muss, um den gesamten Betrag aus dem Casino auszuzahlen.

Banküberweisungen: die höchsten Limits

Abhängig von den Richtlinien der Glücksspiel-Website ermöglicht eine Banküberweisung oft die höchsten Transaktionen. Diese können um die €5.000 und manchmal bis zu €50.000 betragen. Eine Banküberweisung ist jedoch am besten für geduldige Benutzer geeignet, da die Bearbeitung einige Tage dauern kann.

Die meisten Banken erheben keine Gebühren für den Geldempfang. Einige verlangen aber eine Gebühr, wenn der Betrag €10.000 übersteigt, da zusätzliche Anti-Geldwäsche-Prüfungen durchgeführt werden müssen.

Eine Banküberweisung ist unter Umständen die einzige Option für dich in dem Casino, abhängig von deiner genutzten Einzahlungsmethode. Einige Zahlungsoptionen wie Bankkarten oder Gutscheine erlauben keine Auszahlung. Stattdessen wird dir das Casino eine Banküberweisung anbieten.

E-Wallets: die schnellste Option

Eine weitere bequeme und häufig genutzte Option für schnelle Casino-Auszahlungen sind E-Wallets:

Die Transaktionslimits sind in der Regel niedriger als bei Banküberweisungen. Bei den meisten Online Casinos liegen sie zwischen €3.000 und €5.000.

Der Hauptvorteil eines E-Wallets besteht darin, dass es sehr schnelle Ein- und Auszahlungen ermöglicht. Diese Bequemlichkeit ist allerdings mit Kosten in Form einer Gebühr für die Transaktionsverarbeitung verbunden.

Kreditkarten: bequem, aber langsam

Spieler, die zuvor eine Kreditkarte bei dem Casino benutzt haben, können diese auch für die Auszahlung benutzen. Das kommt allerdings auf den verwendetem Kartentyp an.

Ähnlich wie bei der Banküberweisung dauert die Bearbeitung einer Transaktion auf deine Kreditkarte einige Tage. Die Limits sind normalerweise ähnlich wie bei anderen Zahlungsoptionen, etwa €5.000 pro Transaktion.

Kryptowährungen: eine diskrete Alternative

Cryptocurrencies

Wenn du Transaktionslimits ganz vermeiden möchtest, solltest du in Betracht ziehen, mit Kryptowährungen zu spielen. Diese Transaktionen sind je nach den Richtlinien des Casinos oft unbegrenzt.

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Tether sind eine Alternative für Spieler, die nicht viele andere Möglichkeiten habe. Die Nutzung von Kryptowährungen in Casinos ist nicht überall legal. Die Währungen selbst haben eine sehr hohe Volatilität.

Glücksspielregulierungsbehörden und Auszahlungslimits

MGA

Ob die Betreiber von Online-Casinos ein Auszahlungslimit anwenden dürfen oder nicht, hängt von ihrer Glücksspiellizenz ab, da einige Regulierungsbehörden diese Limits zulassen und andere nicht.

Die Malta Gaming Authority (MGA) sowie Curaçao eGaming erlauben den Betreibern, Auszahlungen in angemessenem Rahmen zu beschränken.

Im Gegensatz dazu gibt es die UKGC in England oder die DGOJ in Spanien, bei denen solche Limits nicht erlaubt sind.

Da Online-Casinos mehrere Lizenzen von verschiedenen Regulierungsbehörden haben können, können sie Auszahlungslimits nur für Benutzer aus bestimmten Ländern anwenden, abhängig von den Ländern, die von ihrer Lizenz abgedeckt werden.

Das bedeutet, dass Benutzer aus einigen Ländern zwar unbegrenzt auszahlen können, Benutzer aus anderen Ländern im selben Casino jedoch möglicherweise mit Einschränkungen konfrontiert sind.

Aber nur weil ein Casino Auszahlungslimits anwenden darf, bedeutet das nicht, dass sie es machen. Auf unserer Seite findest du Casinos ohne Limits bei denen Spieler aus Deutschland legal spielen dürfen.

Unser Fazit

Wie du sehen kannst, gibt es viel über Auszahlungslimits in Online Casinos zu lernen. Die Suche nach einem guten Casino ohne Limit ist wichtig für Spieler und High Roller, die erwarten, höhere Beträge auszuzahlen.

Ein Gelegenheitsspieler erwartet möglicherweise nicht, einen größeren Geldbetrag auszuzahlen. Es kann aber durchaus passieren, dass es einen höheren Gewinn gibt. Dann ist es wichtig, dass du den gesamten Betrag oder so viel wie du möchtest auszahlen lassen kannst, ohne viele Monate auf deine Gewinne warten zu müssen.

Das Spielen in einem Casino ohne Limit ist sogar noch wichtiger, wenn du ein VIP-Spieler bist. Möglicherweise zahlst du häufiger größere Geldbeträge ein oder aus. Obwohl viele Online Casinos VIP-Spielern ein höheres Auszahlungslimit gewähren, reicht dies möglicherweise nicht aus.

Auch wenn dich das Auszahlungslimit in dem Casino nicht stört, möchtest du dich vielleicht einfach aus Prinzip für ein Casino ohne Auszahlungslimit entscheiden. Jeder Spieler sollte seine Gewinne ohne Einschränkungen auszahlen können.

FAQ für Auszahlungslimits in Casinos

Ein Auszahlungslimit bedeutet, dass du in dem Casino nur einen maximalen Geldbetrag in einem bestimmten Zeitraum auszahlen kannst. Die Limits gelten meist für einen Tag, eine Woche oder einen Monat.

Die meisten Casinos wenden Auszahlungslimits an, um sich und den Spieler zu schützen. Sie stellen ihre finanzielle Stabilität sicher, indem sie die Höhe der Zahlungen begrenzen. Daher vermeiden sie, riesige Beträge in kurzer Zeit auszahlen zu müssen. Auf dieser Seite kannst du mehr über die Gründe für Auszahlungslimits erfahren und Casinos ohne Auszahlungslimit finden!

Einige Casinos wenden die Limits auf lokale Jackpot-Gewinne an, während andere dies nicht tun. Gepoolte Netzwerk-Jackpots sind immer von diesen Regeln ausgenommen, da der Jackpot-Gewinn nicht von dem Casino selbst, sondern von dem Spielbetreiber ausgezahlt wird.

Ja, es gibt viele legale Online Casinos ohne maximale Auszahlungslimits, und du kannst so viel von deinem Gewinn auszahlen, wie du möchtest. Wir stellen dir einige der besten legalen Online Casinos auf dieser Seite vor.

Alle Anbieter bieten legales Glücksspiel in Deutschland, ganz gemäß den geltenden Gesetzen für Online-Glücksspiel. Du kannst dir also sicher sein, dass die Casinos faire Slots und Automatenspiele anbieten und du dir deine Gewinne auch auszahlen lassen kannst - ganz ohne Einschränkungen.

Ein lokaler Jackpot wird durch Wetten von Spielern eines Casinos gefüttert. Ein gepoolter Netzwerk-Jackpot wächst durch Wetten von Spielern aller Casinos, die das Spiel anbieten. Das bedeutet, dass ein Netzwerk-Jackpot viel höher sein kann als ein lokaler und oft Millionen erreicht.

Ein lokaler Jackpot zeigt daher in jedem Casino, in dem du das Spiel spielen kannst, einen anderen Wert an. Ein gepoolter Netzwerk-Jackpot hingegen zeigt überall den selben Wert an. Beispiele für gepoolte Jackpot-Spiele sind Mega Fortune, Mega Moolah und Hall of Gods. Beispiele für lokale Jackpot-Spiele sind Divine Fortune oder Cosmic Fortune.

Auszahlungslimits bei Online Casinos sind legal. Viele Online Casinos haben solche Limits, und du kannst sie in den AGB einsehen. Bedenke, dass du bei der Registrierung den AGB und daher ach diesen Limits zustimmst. Manchmal sind diese Limits aber sehr einschränkend. Daher bieten wir dir hier auf dieser Seite weitere Informationen und kannst Anbieter ohne Auszahlungslimits oder Cashout Einschränkung ansehen.

Casinos können tägliche, wöchentliche und monatliche Limits anwenden, oft ist es eine Kombination verschiedener Limits. Manchmal beinhalten diese Limits Gewinne aus lokalen Jackpots. In einigen Casinos kannst du aber den gesamten Jackpot auszahlen lassen. Gepoolte progressive Jackpots sind immer von diesen Einschränkungen ausgeschlossen.

Facebook button Twitter button


Beim Spielen von Glücksspielen im Internet gelten die Richtlinien und Altersbeschränkungen des Landes in dem du deinen Wohnsitz hast. Glücksspiel ist generell für unter 18-jährige verboten. Minderjährige sollten jetzt diese Webseite schließen.

CasinoDaemon ist eine Affiliate Webseite und wir erhalten eine Provision für die Vermittlung von Spielern. Mir geben uns Mühe die Informationen auf diesen Seiten aktuell zu halten und stellen nur seriöse und lizenzierte Casinos vor. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen von uns bewertet, allerdings könne wir Richtigkeit der Daten nicht garantieren.

Melde dich für unseren Newsletter an