Seite aktualisiert am: 05.06.2019

Online Casinos mit Entropay

Entropay Update über die Schließung

Update: Seit dem 1. Juli 2019 hat Entropay den Betrieb eingestellt.

Leider wurde der Dienst von Entropay eingestellt und es werden keine neuen Registrierungen akzeptiert. Die Funktionen der Konten werden nach und nach eingeschränkt. Ab Dezember 2018 konnten die Nutzer ihre Konten nicht mehr durch Banküberweisungen, Kreditkarten oder Bankkarten aufladen. Ab Februar 2019 wurden alle virtuellen Visakarten gesperrt und das Guthaben auf das Nutzerkonto zurücküberwiesen. Der 24. April 2019 war die Deadline, Guthaben aus dem Konto auszahlen zu lassen. Voraussichtlich ist der 1. Juli 2019, der Tag, an dem der Dienst komplett eingestellt wird.

Alternative Zahlungsmethoden, bei denen es virtuelle Visa oder Mastercards gibt sind zum Beispiel Neteller, Skrill, Jeton, MuchBetter oder EcoPayz.

---------------

EntropayMit Entropay bekommst du eine virtuelle Visakarte und kannst diese für online Zahlungen benutzen. Entropay gibt es schon seit 2003. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in dem Inselstaat Malta.

Du kannst diese Zahlungsmethode überall benutzen, wo das Visa Logo angezeigt wird, und es ist auch möglich sie für Zahlungen in Online Casinos zu benutzen. Was diese Zahlungsmethode sicher macht ist, dass du keine Zahlungsinformationen mitteilen musst, es nicht möglich ist, mehr auszugeben als du hast und du kannst eine Visakarte haben ohne dafür deine Kreditwürdigkeit beweisen zu müssen.

Eine neue Karte kann innerhalb weniger Sekunden erstellt werden, was auch die Möglichkeit des Betrugs enorm verringert. Die Nutzung einer virtuellen Visakarte bedeutet auch, dass deine Ausgaben privat sind und Transaktionen nicht auf deinem Kontoauszug oder deiner Visakarten-Abrechnung erscheinen.

Vorteile

  • Zahlungen können kostenlos durchgeführt werden
  • persönliche Informationen werden geschützt
  • in den Währungen EUR, GBP und USD verfügbar
  • gute Möglichkeit zur Kostenkontrolle
  • Informationen über Ausgaben sind geschützt

Nachteile

  • es gibt Gebühren bei der Einzahlung, Auszahlung und anderen Diensten
  • Casino Auszahlung nicht immer möglich

Wie funktioniert Entropay?

Du kannst ein kostenloses Konto bei Entropay auf der Webseite registrieren. Nutzer aus der ganzen Welt können Entropay benutzen und es werden Euro, britische Pfund und US Dollar unterstützt.

Bevor du die Karten von Entroay benutzen kannst, musst du Geld auf das Konto von Entropay einzahlen, entweder durch eine Banküberweisung oder mit einer Debitkarte.

Du kannst dann eine neue virtuelle Visakarte erstellen oder existierende Karten löschen, sofern du das möchtest. Die Möglichkeit neue virtuelle Karten zu erstellen machen die Transaktionen sehr sicher, denn es minimiert das Betrugsrisiko.

Casino Einzahlung mit Entropay

Viele Casinos akzeptieren Entropay für die Einzahlung. Da Entropay eine virtuelle Visakarte handelt ist kannst du sie überall benutzen, wo das Visa Logo angezeigt wird. Es ist aber wichtig, darauf zu achten, dass Name des Karteninhabers mit dem des Casino Spielerkontos übereinstimmt. Die besten Entropay Casinos kannst du hier bei CasinoDaemon finden.

Casino Auszahlung mit Entropay

Wenn du deine virtuelle Visakarte für die Einzahlung in den Casino benutzt hast kann es unter Umständen auch möglich sein die gleiche Karte für die Auszahlung zu benutzen. Nicht alle Casinos bearbeiten Zahlungen an virtuelle Visakaretn. Falls du dir nicht sicher bist, ob es möglich ist, empfehlen wir dir den Anbieter direkt zu kontaktieren und nachzufragen.

Es kann auch möglich sein, dass die Auszahlung an eine Entropay Visakarte nicht möglich ist, zum Beispiel wenn die Karte abgelaufen ist. Wenn du keine virtuelle Visakarte für die Auszahlung in den Casino benutzen kannst, wird dir das Casino andere Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Sobald das  Geld an deine virtuelle Visakarte überwiesen wurde, kannst du es ausgeben oder es eine Auszahlung von dem Entropay-Konto an dein Bankkonto anweisen.

Gebühren für die Nutzung von Entropay

Die Dienste von Entropay sind nicht komplett kostenlos. Eine Karte zu erstellen und damit online Einkäufe oder Zahlungen vorzunehmen ist kostenlos, aber Geld von deinem Bankkonto zu überweisen kostet eine Gebühr. Es gibt auch andere Gebühren, zum Beispiel für ausländische Wechselkurse wenn du in einer anderen Währung bezahlst oder wenn du eine Auszahlung in dein Bankkonto vornimmst. Es fallen auch  Gebühren an, die mit der gewählten Währung variieren - aktuelle Gebühren gibt es auf der Webseite.

Es kann auch vorkommen, dass das Casino eine Gebühr für Einzahlungen oder Auszahlungen mit Entropay verlangt, aber es kommt auf das Casino an. Die meisten Casinos verlangen keine Gebühren, aber bevor du eine Einzahlung vornehmen solltest du dir das Casino genau ansehen, vor allem ob sie Gebühren verlangen.

Fazit

Entropay sichere Zahlungsmethode. Die Nutzung dieser Prepaidkarte hat viele Vorteile und ist auch eine gute Methode zur Kostenkontrolle, da es kein Kreditkartenlimit gibt und du damit nicht mehr ausgeben kannst als du hast.

Da du hier Karten erstellen und löschen kannst ist es auch sehr sicher, denn das Betrugsrisiko ist minimiert und zusätzlich werden deine Daten auch vor anderen geschützt, da die Zahlungen auf keinen Abrechnungen erscheinen. Der Dienst ist allerdings nicht komplett kostenlos, die Gebühren sind aber in Betracht auf die Leistung des Unternehmens bezogen nicht besonders hoch.

Es ist leicht zu sehen, warum Entropay einer der beliebtesten Zahlungsanbieter für virtuelle Visakarten ist.

Facebook button Twitter button


Beim Spielen von Glücksspielen im Internet gelten die Richtlinien und Altersbeschränkungen des Landes in dem du deinen Wohnsitz hast. Glücksspiel ist generell für unter 18-jährige verboten. Minderjährige sollten jetzt diese Webseite schließen.

CasinoDaemon ist eine Affiliate Webseite und wir erhalten eine Provision für die Vermittlung von Spielern. Mir geben uns Mühe die Informationen auf diesen Seiten aktuell zu halten und stellen nur seriöse und lizenzierte Casinos vor. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen von uns bewertet, allerdings könne wir Richtigkeit der Daten nicht garantieren.

Melde dich für unseren Newsletter an